Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Stadtführung Landshut

25.08.2019 um 10:00 Uhr

Die Stadtführung verschieben wir auf den Anfang Oktober, zwei Probleme zeigten sich, zu einen die vielen Baustellen im Bereich der Altstadt und die vielen Mitglieder, die in der Zeit noch in Urlaub sind. Wir werden rechtzeitig die Ausschreibung herausgeben.

 

 

Am 25.8.2019 plant die SGN eine Tagesfahrt nach Landshut unter dem Motto: Auf den Spuren der Wittelsbacher.

Näheres hierzu rechtzeitig mittels Beilage in unserer Zeitung.

Am Vormittag ist Anreise und Führung durch die Burg Trausnitz.

Die heutige Burg stammt in ihren ältesten Teilen aus dem Jahr 1204, als Herzog Ludwig der Kelheimer die Stadt Landshut gründete. Das genaue Jahr der Gründung der Burg ist aufgrund der Annalen des Abtes Hermann von Niederaltaich bekannt, in denen es auf Lateinisch heißt: „Lvdwicus dux Bawariae castrum et oppidum in Lantshvt construere cepit“ (Ludwig, der Herzog Bayerns, begann, eine Burg und eine Ortschaft in Landshut zu bauen). Um 1227 wurde auf der Burg Elisabeth von Bayern, Tochter von Otto II. und spätere Königin des Heiligen Römischen Reiches, Sizilien und Jerusalem, geboren. 1235 war die Burg weitgehend fertiggestellt, als Kaiser Friedrich II. Gast in Landshut war. In dieser Zeit wurde die Burg zu einem Zentrum der Reichspolitik und der staufischen Kultur.

 

Wir werden zum Mittagessen in die Stadt gehen, geplant ist der "Augustiner".

Nach der Mittagspause wird die Stadt  besichtigt. Man trifft sich mit dem Führer im Residenzsaal.

Es geht dann in die Martinskirche und Alt- und Neustadt.

Nach dieser Führung können wir noch in das "Alte Zollhaus" zur Brotzeit gehen. Rückkehr sollte etwa 19:00 Uhr sein.

Preise und weitere Details werden rechtzeitig bekannt gegeben.

 

 
 

Veranstaltungsort

Siedlergemeinschaft Neutraubling e.V.

Banater Straße 35
93073 Neutraubling

E-Mail E-Mail:
www.siedlergemeinschaft-neutraubling.de

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]